« Zurück zur Übersicht

Fulminanter Start der NEOS Sommergespräche in Leibnitz

NEOS Stmk startete die NEOS Sommergespräche 2014 am Samstag dem 02.08.2014 in Leibnitz. Mitten am wunderschönen Hauptplatz der südsteirischen Metropole zwischen zahlreichen Gewerbetreibenden aus Leibnitz, wurde eine Parkbank einen Vormittag lang zur Anlaufstelle für die Steirer_Innen, Informationsstand und Sammelpunkt von Ideengebern und politisch interessierten Personen. Bei rund 30 Grad und hunderten Besuchern der „Tage des Wahnsinns – der Gewerbetreibenden aus Leibnitz“ sprachen Heimo Kapeller, NEOS Regionalkoordinator von Leibnitz und Kandidat für die GR Wahl 2015, und Christian Böhler, Stv.Landessprecher NEOS Stmk, mit den Bürger_innen aus der Südsteiermark, Auslandsösterreichern und Touristen über die Bedürfnisse der Menschen, deren Anliegen, Probleme, Wünsche und natürlich über NEOS. Dabei wurden nicht nur Themen wie Kinderbetreuung, leistbares Wohnen, weniger Lohnsteuern, transparente Gemeinden und Ämter, Bürgernähe und Bürgerbeteiligung sowie die enkelfitte Steiermark, diskutiert, sondern es wurde auch gezeigt, dass Bürger_innenbeteiligung für uns NEOS keine leere Floskel, sondern unser Anspruch an die Politik ist.

Conclusio der gelungenen Veranstaltung: Die Menschen in unserem schönen Land brauchen uns – Bürgernähe und Bürgerbeteiligung ist leider noch immer ein Fremdwort. Und viele meldeten zurück, dass sie so etwas noch nie erlebt haben, dass sie auf der Straße angesprochen und gefragt werden, wo die Herausforderungen und Probleme liegen.

„Es tut gut und erzeugt ein gutes Gefühl wenn man auf die Menschen zugeht, mit ihnen sprich, zuhört, Empathie entwickelt und ein positives Feedback bekommt. Das ist Bürgernähe – das ist NEOS.“ so Christian Böhler, stv. Landessprecher der NEOS Steiermark.

Und genau daran knüpfen wir an! Denn nur so können wir zeigen, dass wir mehr als nur ein politisches Strohfeuer sind und nachhaltig konstruktive Lösungen bieten, die unsere Kernwerte – Transparenz, Bürgerbeteiligung und enkelfitte Gemeinden – widerspiegeln. Denn Politik muss anpacken und umsetzen und gemeinsam haben wir den Mut genau das zu tun!