International Officer (ehrenamtliche Funktion)

< zurück zur Übersicht

International Officer (ehrenamtliche Funktion)

Die Bürger_innenbewegung NEOS sucht zur Koordination der internationalen Agenden eine_n International Officer. Du übernimmst damit in ehrenamtlicher Funktion in enger Abstimmung mit Partei und Europabüro eine zentrale Rolle bei unserem Ziel, Österreich und Europa zu erneuern.

Du sollst:

  • die Kernwerte und Positionen unserer Bürger_innenbewegung teilen
  • verlässlich, eigenständig und strukturiert arbeiten
  • kompetent und sicher auf dem internationalen Parkett sein
  • gerne reisen und mit internationalen Teams arbeiten
  • Expertise und Leidenschaft für europäische und internationale Politik mitbringen
  • Kontakte zu internationalen liberalen Parteien und Organisationen pflegen
  • Deutsch und Englisch, idealerweise auch Französisch beherrschen

Zu deinen Aufgaben gehören:

  • Zusammenarbeit und Austausch mit Int. Organisationen (z.B. ALDE, LI)
  • Netzwerkbildung mit anderen liberalen Partnern und Parteien, vor allem in der EU
  • Politische und logistische Vorbereitung von NEOS-Delegationen
  • Koordination und Organisation wechselseitiger Besuche im In- und Ausland
  • Teilnahme an Austauschprogrammen und relevanten Veranstaltungen
  • Best Practice Sharing mit strukturell ähnlichen Parteien (etwa D66, Libdems, Ciudadanos)
  • Koordination EU-Büro/MEP und Besuche von NEOS X-Repräsentant_innen

Du hast Schnittstellen zu:

  • Generalsekretär
  • Erweiterter Vorstand
  • EU-Büro

Wir bieten:

  • Eine spannende und  abwechslungsreiche Leitungsaufgabe
  • Flexible Arbeitsbedingungen in einem engagierten, jungen Team
  • Die Möglichkeit, Österreich und Europa zu erneuern

 

Dienstverhältnis: Teilzeit

Dienstort: NEOS Bundesbüro (Wien) und international

Dienstantritt: ab Juli 2018

Gehalt: Ehrenamtlich

Bewerbungen per Mail inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf bitte bis spätestens 11. Juli 2018 10 Uhr an stefan.egger@neos.eu

< zurück zur Übersicht