Leitung Aus- und Weiterbildung

< zurück zur Übersicht

Karenzvertretung 9. Jänner – 30. Juni 2018

Wir suchen – als Karenzvertretung – eine_n engagierte_n Mitarbeiter_in für die Leitung des Bereiches „Aus- und Weiterbildung“

Zu deinen Aufgaben zählen:

  • Personalverantwortung
  • Verantwortung für das Aus- und Weiterbildungs-Budget
  • Organisation, Kommunikation und Durchführung von Trainings und Coachings, inklusive Webinaren
  • Entwicklung und Design von Trainingsformaten und -programmen
  • Betreuung und Koordination des Trainer_innen-Pools
  • Vergabe von Aufträgen an externe Dienstleister_innen im Bereich Training & Coaching
  • Kurse anlegen
  • Kommunikation und Abstimmung mit Bundesländern
  • Kommunale und regionale Unterstützung
  • Materialien erstellen
  • Wissensmanagement
  • Evaluation von Trainings
  • Reporting an Lab Direktion, Lab Vorstand und den Erweiterten Vorstand
  • Internationale Kontakte und Projekte

Schnittstellen:

  • Lab Direktion
  • Office Management für Abrechnung und Organisation
  • Bundesländer-Verantwortliche

Qualifikationen:

  • Führungserfahrung
  • Abgeschlossenes Studium
  • Trainer_innenausbildung
  • Hohe Teamfähigkeit
  • Gute Kenntnis von NEOS Programm, Organisation und Prozessen
  • Mehrjährige Erfahrung im HR-Kontext von Vorteil

 

Wir bieten dir:

  • Befristeter Dienstvertrag
  • Stundenausmaß: Vollzeit, auch eine Teilzeitlösung ist verhandelbar
  • Gehalt: 55.000 Euro jährlich brutto auf Vollzeitbasis
  • Erfolgsorientierte und hochmotivierte Teamarbeit
  • Die Gelegenheit zum Anpacken und Umsetzen in einem hochinnovativen Arbeitsumfeld
  • Die Möglichkeit, das spannendste politische Erneuerungsprojekt der letzten Jahrzehnte inhaltlich mitzugestalten

Du überzeugst durch pro-aktive und strategische Vorgehensweise, und hast Freude an Führung und der Zusammenarbeit im Team. Du kannst dich mit den NEOS Werten identifizieren. In deiner Arbeitsweise handelst du eigenverantwortlich, du bist flexibel, und kannst ein hohes Tempo gehen.

 

Wir freuen uns über deine Bewerbung an sonja.lazansky@neos.eu.

 

Bewerbungsschluss: 29. November 2017

Die Interviews finden voraussichtlich zwischen 4. und 6. Dezember statt.

< zurück zur Übersicht