Direkt zum Inhalt

* Pflichtfelder

Mehr Hack’n Umfrage

Liebe Mitglieder, Unterstützer_innen, Freunde!

Wir bestreiten von Mai bis Juni unsere Unternehmerisches Österreich-Kampagne, die unter dem Motto „Mehr Hack’n – Jobs für Österreich“ läuft. Wir wollen in knapp zwei Monaten möglichst viele Kontakte mit Klein- und Mittelunternehmer_innen generieren. Dafür brauchen wir DICH!

Um unsere Botschaft direkt dorthin zu tragen, wo sie ankommen soll, müssen wir uns auf einige unserer Kernkompetenzen besinnen: Bürgernähe und Wirtschaftsexpertise. Diese zwei Faktoren können wir –umfassend – nur als Gesamt-Organisation vermitteln. Deswegen wollen wir neben den Abgeordneten und Mitarbeiter_innen des Parlamentsklubs, den UNOS, den Landesgruppen auch Freunde, Bekannte und Mitglieder einbinden.

Geht in eurem Umfeld, in eurem Dorf, in eurem Stadtteil auf Unternehmer_innen zu. Fragt sie, was für Probleme sie in ihrem beruflichen Alltag haben und vermittelt ihnen, dass sie uns am Herz liegen.

Leitfaden für Unternehmensbesuche

Ausstattung:

Vorgehensweise:

  • Materialien werden vom Klub produziert und an Länder verschickt
  • Länder koordinieren Materialen mit Bezirken/Gemeinden
  • Besuch mit Material bei Unternehmer_innen
    Bitte besucht nicht den H&M um die Ecke. Wir wollen vor allem Feedback von Klein- und Mittelunternehmer_innen, die direkt mit Bürokratie etc zu kämpfen haben.

    1. einen Flyer vor Ort lassen
    2. ein Stimmungsbild ausfüllen
      1. ACHTUNG: bitte unbedingt das Kästchen „Informationen zu NEOS“ ausfüllen damit wir rechtlich abgesichert sind
    3. Fragen, ob ihr im Bezirk etwas für die Unternehmer machen könnt
      1. Rückmeldung an Bezirkskoordinator
    4. Fragen, ob Land/Bund etwas für die Unternehmer machen können
      1. Landesangelegenheiten: Rückmeldung an den Landeskoordinator
      2. Bundesangelegenheiten: Rückmeldungen an (Christoph Hofer)
    5. Fragen, ob es absurde Beispiele für Bürokratie in seinem Betrieb gibt
      1. Fragen ob man ihn namentlich nennen darf oder besser anonym
      2. Rückmeldungen an (Christoph Hofer)
  • Rückmeldung der Formulare an (Christoph Hofer)

Fragen:

  • Zur Organisation der Gesamtkampagne: Simon
  • Zur Organisation im Land/Bezirk/Gemeinde: Landes/Bezirkskoordinator
  • Inhaltlich: Walter