Politische/r Fachreferent_in – Fraktionsleitung

< zurück zur Übersicht

 

NEOS Niederösterreich

Mit der Wahl am 28.1.2018 ist es uns NEOS beim erstmaligen Antritt gelungen, in den niederösterreichischen Landtag einzuziehen. Wir wollen, dass dieses schöne Land auch ein freies Land wird: Frei von Schulden, frei von Packelei und frei von Abhängigkeiten.

Nun stellen wir ein Team zusammen, mit dem wir gemeinsam mehr Kontrolle in den Landtag bringen, mutige Reformen anstoßen und Niederösterreich ein Stück freier machen wollen.

Wir suchen daher zum ehestmöglichen Antritt eine/n

Politische/n Fachreferent_in – Fraktionsleitung

 

Die Aufgaben?

  • Organisatorische Leitung der Landtagsfraktion
  • Enge Zusammenarbeit mit den Mandataren in rechtlichen Angelegenheiten und Verfassen der entsprechenden Schriftstücke
  • Erarbeiten von Positionierungen und Briefings zu relevanten landespolitischen Themen
  • Koordination und selbständige Vor- und Nachbereitung der Landtags- und Ausschusssitzungen
  • Erstellung von Anfragen und Anträgen
  • Vor- und Nachbereitung und Moderation der Fraktionssitzungen
  • Inhaltliche Vorbereitung von Presseaussendungen und medialen Auftritten
  • Monitoring und Analyse relevanter Themenkomplexe
  • Vernetzung mit NEOS Parlamentsklub und NEOS Landtagsklubs
  • Beantwortung von Bürger_innen-Anfragen

Wir erwarten:

  • Eine entsprechende Ausbildung bzw. eine einschlägige Hochschulausbildung (Jus, Politik-, Sozial oder Wirtschaftswissenschaften)
  • Zuverlässiges, eigenständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Die Bereitschaft, in einem Team auch unter Druck arbeiten zu wollen
  • Die Fähigkeit, komplexe Inhalte rasch zu erfassen und in politische Botschaften übersetzen zu können
  • Den Mut und die Fähigkeit auch Themen außerhalb der eigenen Fachexpertise gut zu bearbeiten
  • Kenntnisse von der Rolle und Arbeitsweise des Landtags und der NÖ Verwaltungsstrukturen
  • Verbundenheit mit dem Bundesland NÖ
  • Gute Kenntnis des politischen Umfelds in NÖ und Erfahrung von Arbeit in politischen bzw gesetzgebenden Organisationen bzw Verwaltung von Vorteil
  • Das Teilen der Kernwerte und Positionen unserer Bürger_innenbewegung

Wir bieten:

  • Ein Vollzeit-Dienstverhältnis (40 Stunden) mit Dienstort St. Pölten
  • Dienstantritt: ab sofort
  • Gehalt: ab EUR 2.900,- brutto pro Monat mit Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation bzw. Erfahrung
  • Die Chance im modernsten und erfolgreichsten Politik-Start-up Österreichs mitzuarbeiten und politisch mitzugestalten

 

Wir freuen uns auf Bewerbungen bis zum 07.03.2018 in digitaler Form inklusive Motivationsschreiben und Lebenslauf mit Foto an jobs@neos.eu!

 

< zurück zur Übersicht