Zum Inhalt springen

Partei

NEOS –
Das Neue Österreich und Liberales Forum

Nach zehn Jahren haben NEOS schon viel erreicht. Wir sind Teil von 2 Landesregierungen und sind in insgesamt 7 Landtagen vertreten. Im Nationalrat und im Europaparlament stehen wir wie sonst niemand für Freiheit, Fortschritt und Gerechtigkeit. Dank unseres Drucks sind maßlose Überschreitungen von Wahlkampfkosten und das schamlose Bedienen am Steuergeld durch einige Parteien kein Kavaliersdelikt mehr. Außerdem hieß es noch vor 10 Jahren „Wer über Bildung redet, kann keine Wahl gewinnen“. Nicht zuletzt wegen unserer harten Arbeit hat sich im verkrusteten Bildungssystem schon ein bisschen etwas bewegt.

Wir sind auch überzeugt, dass Politik transparent und nachvollziehbar sein muss, um das Vertrauen der Menschen zu gewinnen. Deshalb haben wir uns als einzige im österreichischen Nationalrat vertretene Partei auch entschieden, unseren Umgang mit öffentlichen Geldern und Spenden transparent auszuweisen und allen Bürger:innen, auch Nicht-Mitgliedern, eine Teilnahme an unserer Politik zu ermöglichen. So können selbst Nicht-NEOS-Mitglieder beispielsweise bei einer Listenerstellung mitentscheiden, an NEOS-Mitgliederversammlungen teilnehmen und sogar inhaltliche Positionen mit uns erarbeiten. Denn bei NEOS scheuen wir den offenen Diskurs nicht – jede und jeder, die oder der ein Argument vorbringt, wird gehört. Die Mitgliederversammlung bildet dabei das Herzstück unserer Politik. Denn sie ist höchste Organ der Bundespartei und trifft maßgebliche Entscheidungen. Anders als bei anderen Parteien halten wir NEOS mehrmals pro Jahr Mitgliederversammlungen ab. Damit stellen wir sicher, dass unsere Mitglieder zu Entscheidungen über die politische Ausrichtung der Partei jederzeit Bescheid wissen und in diese bestmöglich eingebunden sind.